PEPCO: Ein neues Einkaufserlebnis in Friedrichshafen am Bodensee & was man bei PEPCO kaufen kann

PEPCO Friedrichshafen Wilhelmstrasse

Die Einzelhandelslandschaft in Friedrichshafen hat eine aufregende Neuerung erfahren, mit der Eröffnung eines PEPCO-Geschäfts in der Innenstadt Ende September 2023. Dieser Artikel wirft einen Blick auf PEPCO, sein Ursprung und das Sortiment, das in diesem neuen Geschäft angeboten wird. Zudem beleuchten wir die ersten Eindrücke nach der Eröffnung.

Was ist PEPCO?

PEPCO ist eine Einzelhandelskette, die sich auf erschwingliche Mode und Wohnaccessoires spezialisiert hat. Ursprünglich aus Polen stammend, hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren in ganz Europa ausgebreitet und erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit bei preisbewussten Käufern. Das Konzept von PEPCO basiert auf dem Prinzip, hochwertige Produkte zu erschwinglichen Preisen anzubieten, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Erst seit 2022 ist PEPCO in Deutschland vertreten, und hat bereits über 50 Geschäfte in dieser kurzen Zeit eröffnet, wie der Internetseite des Unternehmens zu entnehmen ist.

Das Sortiment von PEPCO

Bei PEPCO können Kunden eine breite Palette von Produkten finden, darunter Bekleidung für Damen, Herren und Kinder. Von trendiger Kleidung bis hin zu zeitlosen Basics, PEPCO bietet für jeden Geschmack etwas. Darüber hinaus können Kunden auch Accessoires wie Schuhe, Taschen und Schmuck sowie Heimtextilien, Dekorationsartikel und Haushaltswaren erwerben. Das Geschäft legt einen Schwerpunkt auf Vielfalt und Qualität, sodass Kunden immer wieder etwas Neues entdecken können. Nachfolgend einige Preisbeispiele von Anfang Oktober 2023:

Vasen/Blumentöpfe ab 4 Euro
Bügel ab 1,30 Euro
Töpfe/Pfannen ab 6 Euro
Tassen ab 3 Euro
Trinkflaschen ab 2 Euro
T-Shirts/Oberteile für Erwachsene ab 6 Euro
Babykleidung/Bodies ab 2 Euro das Stück (3er Pack 6 Euro)
Spielzeug (wie Puppen oder Spielfiguren) ab 2 Euro
uvm wie Schreibwaren, Accessories für Smartphones, Ordnungshelfer, Decken und Kissen, Dekoartikel, Schuhe, Geschenkartikel und Partyzubehör, …

Die PEPCO Neueröffnung in Friedrichshafen

Die Eröffnung des PEPCO-Geschäfts in Friedrichshafen fand in der Wilhelmstraße 27 statt, wo zuvor das Reno Schuhgeschäft ansässig war. Diese Lage in der Innenstadt macht das Geschäft leicht zugänglich und bietet eine attraktive Einkaufsgelegenheit für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Jedoch, wie einige frühzeitige Besucher bemerkt haben, schien das Geschäft Anfang Oktober noch nicht ganz unter Kontrolle zu sein. Es gab sogar online Berichte über zahlreiche unausgepackte Kartons, die sich direkt nach der Kasse stapelten und für kein angenehmes Klima beim Besuch des Geschäfts sorgten.
Dies könnte auf den Ansturm von neugierigen Kunden zurückzuführen sein, die die PEPCO-Filiale erkunden wollten, und die geringe Anzahl an Mitarbeitern die scheinbar keine Zeit bisher dafür hatten. Das PEPCO-Team arbeitet sicherlich daran, das Einkaufserlebnis für Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten und in den kommenden Wochen ein breiteres Produktspektrum anzubieten, sobald der Inhalt der ungeöffneten Kartons eingeräumt ist.

PEPCO – eine Bereicherung für Friedrichshafen?

Insgesamt ist die Eröffnung eines PEPCO-Geschäfts in Friedrichshafen am Bodensee eine aufregende Neuigkeit für alle, die auf der Suche nach qualitativ hochwertiger Kleidung und Wohnaccessoires zu erschwinglichen Preisen sind. Das breite Sortiment und das Konzept von PEPCO sind vielversprechend, und es bleibt abzuwarten, wie sich das Geschäft in den kommenden Monaten entwickeln wird.

Trotz der anfänglichen Herausforderungen wird erwartet, dass PEPCO sich schnell in der Friedrichshafener Einzelhandelslandschaft etablieren wird. Wir empfehlen allen Mode- und Einrichtungsliebhabern, einen Besuch in der Wilhelmstraße 27 zu planen, um selbst zu erleben, was PEPCO zu bieten hat.

Chaos PEPCO Friedrichshafen
Chaos im PEPCO Friedrichshafen einige Tage nach der Neueröffnung – ungeöffnete und geöffnete Kartons stapeln sich im Kassenbereich


Heute beliebt

Neuste Beiträge

Beliebte Themen

Ausflüge mit Kindern Autoblogger Bodensee deutsche Autobloggerin Deutschland Elektroauto Familienblog Familienblog Bodensee | Familienblog am Bodensee Familienblog Nordmazedonien Fest & Flauschig Florenz Friedrichshafen Italien Jan Böhmermann Konstanz Mailand Neapel Nordmazedonien Oberschwaben Oliver Marc Olli Schulz Palermo Podcast Ravensburg Reiseblogger Reiseblogger Bodensee Restaurant Testbericht Rom Schweiz Sizilien Skopje Spotify Volvo Vorarlberg Zug fahren Österreich

Neuste Beiträge

Beliebte Themen

Ausflüge mit Kindern Autoblogger Autotest Berlin Bodensee deutsche Autobloggerin Deutschland Elektroauto Familienauto Empfehlung Familienblog Familienblog Bodensee | Familienblog am Bodensee Familienblog Nordmazedonien Feiertag in Italien Fest & Flauschig Florenz Friedrichshafen Italien Jan Böhmermann Konstanz Mailand McDonalds McDonalds Deutschland Neapel Nordmazedonien Oberschwaben Oliver Marc Olli Schulz Palermo Podcast Podcast Empfehlung Ravensburg Reiseblogger Reiseblogger Bodensee Reiseblogger Sizilien Restaurant Testbericht Rom Schweiz Sizilien Skopje Spotify Sushi Volvo Vorarlberg Weihnachtsmarkt Zug fahren Österreich

Kategorien